Tipps für eine gute Organisation rund ums Aufräumen, Verstauen, Planen und Sparen
Mit diesem Trick wirst du IMMER ein ordentliches Zuhause haben und Besuch kann auch mal unangekündigt vorbeischauen. Wäre das nicht toll? Lese hier.

Das ist der ultimative Trick, mit dem es immer aufgeräumt ist

Immer aufgräumt! Ist das auch dein Traum? Vor vielen, vielen Jahren (Oh je, bin ich alt!) unterrichtete ich noch in Offenbach an einer Gesamtschule. Ich denke oft daran zurück, weil das Kollegium so super war Ach, hatten wir viel Spaß! Ich hatte dort eine ältere, liebe Kollegin, die in ihrem letzten Arbeitsjahr war. Ich weiß…

Mehr lesen
Immer aufgeräumt mit der 10 Minuten Methode

Immer aufgeräumt mit der 10 Minuten Methode

10 Minuten Pick up Einmal am Tag gehe ich durch die Wohnung und sammle überall das auf, was herumliegt und nicht an seinem Platz liegt. Im Wohnzimmer sammle ich das Spielzeug von Luisa ein und lege es in ihre Kisten. Im Schlafzimmer und Bad wird die Wäsche aufgelesen und in den Wäschekorb geworfen. Das Geschirr…

Mehr lesen

3 Vorteile, als Mama egoistischer zu werden

Wenn es dir wie mir geht, dann ist schon der Morgen eines jeden Tages so voller Aufgaben und Pflichten, dass keine Zeit für dich selbst bleibt. Ich muss schon sehr früh raus, weil wir durch den Münchner Stau morgens müssen. Ich muss meinen Mann und meine Tochter wecken, sie ständig antreiben, an alles denken, nebenbei…

Mehr lesen
verreisen mit Baby; Urlaub mit Baby - Koffer mit Teddy

Urlaub mit Baby – Erwartungen an den Weihnachtsurlaub vs. Realität

Für die Weihnachtsfeiertage bis Silvester war geplant, mit der Familie meines Mannes nach Österreich in ein Apartmenthotel zu fahren. Dies ist unser erster Urlaub mit unserem Baby. Zu der Schwiegerfamilie gehören neben meinen lieben Schwiegereltern noch meine zwei Schwägerinnen und der achtjährige Neffe meines Mannes. Es ist eine ganz reizende Familie und so freute ich…

Mehr lesen

10 Sätze, die Frauen mit und ohne Kinder sagen

10 Sätze, die Frauen ohne Kinder sagen 10 Sätze, die Frauen mit Kinder sagen 1) Oh, ein kleiner Spritzer auf der Bluse! Ich ziehe mich schnell um! 1) Lass mal zählen: Die zwei Flecken sind Muttermilch, der dritten Babykotze oder Spucke und der… hmmm, keine Ahnung. Hey, das sind nur vier Flecken. Das ziehe ich…

Mehr lesen

Gefällt dir dieser Beitrag? Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst: