© Dean Drobot / bigstock.com
Bild2

Das bin ich

Hallo, ich heiße Ina. Zum bloggen kam ich direkt nach der Geburt meiner Tochter. Damals war der Grund einen Blog zu starten, mein furchtbares Geburtserlebnis. Ich wollte mit dem Blog eine Plattform schaffen, auf der Frauen ihre Geburtsberichte anonym veröffentlichen können.

Mittlerweile hat sich mein Blog weiterentwickelt und wendet sich nun anderen Hauptthemen zu. Hilfe bei der Erziehung von Teenagern und schulischer Erfolg von Kindern sind nun die Hauptthemen von In Liebe Mami.

Blog und Content Beschreibung

In Liebe Mami existiert seit November 2016. Ich veröffentliche mittlerweile alle drei Tage einen neuen Blogartikel. Mein Blog beschäftigt sich vorrangig mit Erziehungsfragen von Eltern mit Teenagern sowie Lerntipps und Lernstrategien.

Die Hauptthemen:

Teenager:

Teenager behutsam erziehen mit Tipps zum besseren Verständnis und einer tieferen Beziehung. Typische Probleme in der Familie und in der Schule werden angesprochen.

Lernen:

Außergewöhnliche Lernstrategien mit hoher Erfolgsaussicht von mir als Lehrerin tausendfach getestet

Darüber hinaus gibt es noch folgende Unterthemen:

Kinder:

Erziehungstipps für eine starke Beziehung zum Kind

Kochen mit Kindern:

gesunde, günstige, einfache und schnelle Familienrezepte

Haushalt:

Tipps für eine gute Organisation rund ums Aufräumen, Verstauen, Planen und Sparen

© iconisa / bigstock.com

Geburtsberichte:

Eine Sammlung von echten und ehrlichen Geburtsberichten von Gastautoren

In Liebe Mami ist ein Blog mit Magazincharakter. Statt von meinem täglichen Familienalltag zu berichten, spreche ich konkrete Probleme meiner Leser in den Blogartikeln direkt an und liefere erprobte Lösungen.

Die wichtigsten Kennzahlen meines Blogs:

(Stand 2. Dezember 2018)

Seitenaufrufe im Monat: 118.000

Nutzer im Monat: 47.200

Durchschnittliche Sitzungsdauer: 2:32 Minuten

Absprungrate: 57%

Follower:

Facebook: 5868

Instagram: 719

Pinterest: 2992 & 1.800.000 Impressionen

In Liebe Mami besitzt einen Newsletter.

Referenzen und Beispiele

Scoyo Lieblingsbloggerin Award Januar 2017 für den Artikel Mein Kind lügt – dann ist es intelligent!

Zielgruppenbeschreibung

Meine Leser sind vorwiegend weiblich und Mütter bzw. werdende Mütter. Sie beschäftigen sich mit Erziehung und Lerntipps für ihre Kinder. Viele sind interessiert an Geburtsberichten, um ihre eigenen Erfahrungen zu verarbeiten oder sich auf die bevorstehende Geburt vorzubereiten.

Kommentare

Preise und Angebot

Bewerbung eines Produkts oder Dienstleistung:

  • Erstellung eines kreativen, einzigartige und innovativen Blogpost ab 400 Wörtern aufwärts
  • Passender Blogposttitel nach Keywordrecherche und marketingtechnischen Faktoren
  • Einteilung des Blogposts durch SEO relevante Teilüberschriften
  • Erstellung eines hochwertig designten und passenden Titelbildes, dass Aufmerksamkeit erregt
  • Einfügen passender hochwertiger Bilder
  • Metadaten mit relevanten Keywörtern in allen Bildern
  • Erstellung eines passenden Instagrambildes
  • Erstellung eines passenden Pinterest Pins
  • Keyword-Recherche (Longtail und Synonyme)
  • SEO-Faktoren im Blogbeitrag
  • Interne Verlinkung
  • Hashtagrecherche für den Instagram-Post
  • Relevante Rankingfaktoren für den Pinterest-Pn
  • Pinterest Pin wird in relevante Boards und Gruppenboards gepinnt
  • Teilen des Blogbeitrags auf der Facebookseite mit Begleittext, der Leser anzieht
  • Teilen des Blogbeitrags in bis zu 150 Facebookgruppen je nach Themengebiet
  • Metadaten mit allen SEO-relevanten Faktoren
  • Bei Anfrage Gewinnspiel

Preise werden individuell verhandelt.

Preisbeispiel für einen Blogpost mit 400 Wörtern: 600 € netto

Gefällt dir dieser Beitrag? Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst: