Stielwarzen und Leberflecke in der Schwangerschaft

© theodor38 / bigstock.com

Stielwarzen verschwinden von alleine wieder

Am Ende der Schwangerschaft bekam ich überall Stielwarzen. Vor allem in den Hautfalten unter den Brüsten, aber auch unter den Achseln und in der Falte zwischen Bauch und Oberschenkelansatz.

Ich dachte, dass ich nach der Geburt wohl einige Zeit beim Hautarzt verbringen müsste, um mir die schier hunderten Stielwarzen entfernen zu lassen. Aber zu meinem Erstaunen verschwanden alle in den ersten beiden Wochen nach der Geburt von alleine.

Leberflecke fallen wieder ab

An meinem Unterbauch entstand in den letzten Monaten vor der Geburt ein Leberfleck. Aufgrund meines enormen Bauchumfanges konnte ich ihn nur im Spiegel sehen. Neun Wochen nach der Geburt fiel er einfach ab.

Lese auch: So viel nimmst du durch Stillen ab

 

Du möchtest informiert werden, wenn ein neuer Artikel erscheint?

Trage dich jetzt in den kostenlosen Newsletter ein:

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Stielwarzen und Leberflecke in der Schwangerschaft

Gefällt dir dieser Beitrag? Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitragskommentare