Den Geburtsbericht erzählen oder verfassen ist eine Heilung für eine junge Mutter.

Während einer Geburt schaltet der Körper auf Autopilot. Alles was passiert, die Geburtsstadien und die Geburt Ihres Kindes selbst fühlen sich an, als ob es ein tierischer Instinkt ist. Der Körper weiß, was zu tun ist.

Auch nach der Geburt fühlen Frauen vielleicht einen ähnlichen Instinkt. Sie wollen über ihre Geburt berichten. Manche schreiben ihren Geburtsbericht auf. Andere wollen über ihre Geburt und Ihre Erfahrung zu sprechen. Es ist fast wie ein Zwang. Es ist ein wichtiger Teil der postpartalen Heilung. Unterschätze nicht dein Geburtstrauma. Es ist normal, dass dieser Gewaltakt der Natur spuren in deiner Seele hinterlassen hat.

Wenn auch du deinen Geburtsbericht erzählen möchtest, anonym oder mit Vornamen, dann schreibe ihn (ohne auf die Rechtschreibung zu achten) runter und sende ihn mir über: inliebemami@gmail.com

Du wirst damit nicht nur dir helfen, sondern auch tausenden Frauen, die sich mit deinem Geburtsbericht vorbereiten werden auf das, was du schon hinter dir hast.

Geburtserfahrungen anderer Frauen sollten Schwangere unbedingt lesen, denn ein Geburtsvorbereitungskurs reicht nicht aus. Lese dazu diesen Geburtsbericht!

GEBURTSBERICHT: Von Geburtserfahrungen lernen und vorbereitet sein

Gastbeitrag von Marie: Um meine Gedanken und Gefühle bei der Geburt meines Sohnes zu verstehen, muss ich kurz erklären, was ich über Geburten wusste. Bevor mein Sohn geboren wurde, kannte ich drei Geburtsberichte (alle persönlich erzählt, die aus dem Internet sind leider irgendwie an mir vorbeigegangen). Geburtserfahrungen meiner Mutter und Freundin 1. Meine eigene Geburt:…

Traumgeburt beim zweiten Kind, zweite Geburt leichter, Geburtsbericht, Erfahrungen

GEBURTSBERICHT: Meine Traumgeburt mit dem zweiten Kind

Gastbeitrag von Anonym: „Nachdem ich hier mehrere Geburtsberichte gelesen habe, bin ich zu dem Entschluss gekommen, von der Geburt meines Sohnes zu berichten. Ich war entsetzt darüber, dass einige Frauen teilweise wirklich traumatische Geburtserfahrungen machen mussten und kann mein Bedauern darüber nicht in Worte fassen. Aus dem Grund wollte ich meine Geschichte erzählen, um zu…